Kraneinbau in Montagehalle

Am 2.  Standort der Firma STEP GmbH in Kapfenberg soll bis Ende 2017 ein Kran in die Montagehalle eingebaut werden. Die Aufgabe der Techniker beseht nun darin, den Kran für die vorgesehenen Arbeiten auszulegen, zu überprüfen ob die Konstruktion die Beanspruchungen aushält und ob die Hallenmauern die Belastungen der Verschraubungen der Träger standhalten können.

Der Verwendungszweck des Kranes ist, dass auch im 2. Firmenstandort der Schaltschrankbau für die Industrie reibungslos betrieben werden kann.

Für die Erstellung der Pläne werden folgende Programme verwendet: SOLID Works, AUTOCAD, CATIA V5, R19